Freundeskreis Kempten

Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Landesverband Bayern e.V.

Karl Heinz Hummler - Schweidnitzer Weg 28 - 87437 Kempten - Tel.: 0831 69180

Selbsthilfe im Freundeskreis Kempten

Selbsthilfe Sucht

Wir sehen unsere Sucht-Selbsthilfe als einen wichtigen Bestandteil in unserer Lebensführung. In unseren Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen zusammen, die eigenverantwortlich ihre im Umfeld ihrer Erkrankung entstandenen Sorgen und Probleme lösen wollen. Sie nutzen die Vorteile der Gruppe, die hauptsächlich darin bestehen, dass Menschen mit gleicher oder ähnlicher Problematik sich austauschen und voneinander lernen. Im Erzählen der eigenen Lebensgeschichte, im gemeinschaftlichen Zuhören und Lernen von- und miteinander sowie in wertschätzender Auseinandersetzung gewinnst du die Kontrolle über dein Leben zurück. Deine Gruppe bietet dir eine wichtige Unterstützung, Suchtprobleme in den Griff zu bekommen und deinen Alltag mit Lebensfreude zu gestalten. Unsere Gruppen bieten dir immer auch gute soziale Aspekte:

    - Freundschaften finden sich neu

   -  Zuverlässigkeit wird neu definiert

   -  Verantwortung kann wieder übernommen werden

Schweigepflicht und Vertrauen in unseren Gruppen

Sehr wichtig in unseren Selbsthilfegruppen ist uns die Schweigepflicht. Alles, was in der Gruppe besprochen wird bleibt auch in der Gruppe! Der geschützte Raum trägt dazu bei, dass sich Vertrauen aufbaut und dass wir schnell in die Gruppe finden und über uns reden können.

Interesse an unseren Gruppen?

Nervosität und Anspannung hatten wir alle vor unserem ersten Gruppenbesuch. Das legt sich aber in unserer vertrauensvollen und ruhigen Umgebung sehr schnell. Du kannst selbst enstscheiden, ob du am Anfang schon aktiv an Gesprächen teilnehmen willst oder lieber erst mal nur zuhören möchtest. Du hast immer die Möglichkeit an einer unserer Freundeskreis-Gruppen teilzunehmen. Betroffene und Angehörige treffen sich treffen sich 2x in der Woche. Einmal im Monat treffen sich nur die Angehörigen zum Austausch über Themen, die in den Stammgruppen möglicherweise sonst nicht zur Sprache kommen. Infos und Termine findest du hier.